Gesco AG

ISIN DE000A1K0201
Sitz Wuppertal

Coverage

16.08.17: Research-Comment
11.07.17: Folgestudie
26.05.17: Research-Comment
15.02.17: Research-Update
17.11.16: Research-Update
17.08.16: Research-Comment
18.07.16: Studie
16.02.16: Research-Update
17.11.15: Research-Update
20.08.15: Research-Comment
08.07.15: Erststudie
25.09.13: Watchlist Beteiligungen 2013
05.06.12: Ersteinschätzung

Firmenprofil

Gesco hat sich auf die Übernahme von Unternehmen aus dem industriellen Mittelstand spezialisiert, oftmals im Rahmen einer Nachfolgelösung. Die Investitionen sind auf Dauer angelegt, so dass die Konzerngewinne aus den laufenden Erträgen der Beteiligungen generiert werden. Die 17 Portfoliogesellschaften stammen überwiegend aus der Investitionsgüterindustrie, im letzten Geschäftsjahr 2015/16 erwirtschaftete die Gruppe insgesamt Erlöse in Höhe von 494 Mio. Euro und einen Nettoüberschuss von 16,1 Mio. Euro. Der Konzern ist in vier Segmenten aktiv: Produktionsprozess-Technologie, Ressourcen-Technologie, Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie sowie Mobilitäts-Technologie.